Bába ko?ená?ka

Gibt es etwas schöneres als auf einer duftenden Wiese zu liegen, Wildkräuter zwischen den Fingern zu reiben und den Wolken nachzuschauen? - Ja, am Besten ist es, wenn man dieses Himmelreich auf Erden nicht nur passiv genießt sondern auch aktiv nutzt.

Lassen Sie sich deshalb zu einem Streifzug durch den herrlichen Garten von Mutter Natur einladen. Kommen Sie mit auf Kräuterreise entlang der Alten Salzstraße durch Sachsen und Böhmen.

Hier können Sie in liebevoll gestalteten Bauerngärten, auf Bergwiesenfesten, bei Kräuterausstellungen, Führungen, Vorträgen und Verkostungen die große und faszinierende Kräutervielfalt einer ländlichen Region in der Mitte Europas erleben.

Folgende Kräuterfrauen bieten Ihnen in Sachsen Kräutererlebnisse:

Natürlich gibt es auch in Böhmen Kräuterfrauen, dort werden sie Babka Byliná?ka oder Bába ko?ená?ka genannt:



 

 
Sie sind hier: Byliná?ky
Deutsch
?eština