Kräuterfrauen

Gibt es etwas schöneres als auf einer duftenden Wiese zu liegen, Wildkräuter zwischen den Fingern zu reiben und den Wolken nachzuschauen? - Ja, am Besten ist es, wenn man dieses Himmelreich auf Erden nicht nur passiv genießt sondern auch aktiv nutzt.

Lassen Sie sich deshalb zu einem Streifzug durch den herrlichen Garten von Mutter Natur einladen. Kommen Sie mit auf Kräuterreise entlang der Alten Salzstraße durch Sachsen und Böhmen.

Hier können Sie in liebevoll gestalteten Bauerngärten, auf Bergwiesenfesten, bei Kräuterausstellungen, Führungen, Vorträgen und Verkostungen die große und faszinierende Kräutervielfalt einer ländlichen Region in der Mitte Europas erleben.

Folgende Kräuterfrauen bieten Ihnen in Sachsen Kräutererlebnisse:

  • Carola Stumpe-Richter (1. Kräuterkochschule in Sachsen! - "Mortelmühle" bei Sayda)
  • Elke Holst ("Höllisch gute" Kräuterexpertin - Kräuterhandel Liebstöckel in Neuwernsdorf)
  • Annette Zimmermann (Umweltschulungen und Gartengestaltung - Botanischer Garten in Schellerhau)
  • Gisela Richter (Kräuterweibel in Rechenberg-Bienenmühle)
  • Erika Wagner (Kräuterfrau aus Rechenberg-Bienenmühle)
  • Kerstin Lehmann (Kräuterpädagogin aus Holzhau)
  • Karin Wunderlich (Kräuterfrau in Rechenberg-Bienenmühle)
  • Barbara Erler Gästeführerin und Kräuterfrau vom Weidegut Colmnitz
  • Undine Myja (Kräuterfachfrau im Kloster Buch) Ute Güttler (Kulturverein Frauenstein)
  • Erika Metzech (Kräuterweibel aus Sayda)
  • Gerlinde Göhler (Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge Dippoldiswalde)
  • Rosalinde Voigtle (Kräuterfrau aus Hirschfeld)
  • Brunhilde Riemer (Botanischer Garten Schellerhau)
  • Sylvia Knauthe (Naturschutzschule im Wildpark Ost-Erzgebirge in Geising)
  • Angela Lorenz (Backhaus Frankenberg)
  • Gisela Ranft (Brennesselladen Flöha)
  • Andrea Nahrwold (Heilpflanzenhof Wiesa)
  • Uta Riedel (Wellnesspension Riedel in Oberwiesenthal)
  • Weneta Zonewa-Liebschner (Landschaftsplanung und Heilkräuterschule in Kesselsdorf)
  • Dorit Steidten (Kräuterhof Minz & Kunst - Lobsdorf)
  • Jana Spielhaus (Landschaftsplanung Spielhaus - Eppendorf)
  • Romy Hofmann (Kräuterköchin im Gasthof Kleines Vorwerk in Sayda
  • Petra Bachmann (Baum- und Kräuterfee "Irena Immergrün", Wila Wilbeth - Dresden

Natürlich gibt es auch in Böhmen Kräuterfrauen, dort werden sie Babka Byliná?ka oder Bába ko?ená?ka genannt:



 


Kräutervielfalt an der Alten Salzstraße auf einer größeren Karte anzeigen 
Deutsch
?eština