Die innere Balance wird zur äußeren Vollendung...

Um einmal weg vom Alltag zu sein, nutzen viele Menschen die Urlaubsreisen, die um den halben Erdball führen. Sie nehmen Stress, Hektik und Lärm in Kauf, nur um genau diesen Dingen zu entfliehen. Oftmals geht der Ärger hinterher erst richtig los. Dabei ist es ganz einfach, Oasen der Ruhe und Entspannung zu finden, die praktisch vor der Haustüre liegen. Viele Physiotherapeuten bemühen sich, solch einen Platz zu schaffen, an dem man alle Alltagsprobleme hinter sich und sich selbst ganz einfach fallen lassen kann; und immer öfters kommen dabei auch Kräuter zum Einsatz.

Seit 1982 ist Frau Ute Helbig als Physiotherapeutin tätig. Früher war das im Sportclub Oberwiesenthal wo sie mit ihren Massagen dafür gesorgt hat, dass die Wintersportler vom Fichtelberg viele olympische Medaillen holen konnten. Seit der Wende hat sie eine eigene Praxis: Am Richterbusch 21 in Cranzahl, einem Ortsteil der Gemeinde Sehmatal. Die Familie Helbig hätte nach der Wende, als die Arbeitsplätze knapp wurden, auch einen bequemeren Weg gehen und das Erzgebirge verlassen können, wie viele junge Menschen in den letzten Jahrzehnten, doch sie wollte in der Heimat bleiben, der Freundlichkeit der Menschen und der einmaligen Natur wegen. Genau deshalb wählte Frau Ute Helbig den Weg in die Selbständigkeit, der viel Kraft, Mut und ständig neue Ideen erfordert.

Waren es im Jahr 1993 nur zwei Physiotherapeutische Praxen, so gibt es mittlerweile sieben Praxen im Sehmatal, die um die Gunst der Patienten bemüht sind. Es musste jetzt einfach eine weitere Möglichkeit gefunden werden, die Stammkundschaft zu halten und neue Kunden anzulocken. Seit dem Jahr 2007 ergänzte die Familie Helbig deshalb die bestehend Physiotherapiepraxis zu einer Wellnessoase, bei der auch Kräuter für´s Wohlbefinden eine große Rolle spielen und die mittlerweile ein regelrechter Geheimtipp ist.

Hier bekommt der Kunde die Gelegenheit, in eine Welt der Ruhe und Entspannung einzutauchen, die er im hektischen Alltag vermisst. Schon Theresa von Àvila sagte um 1500: „Tue deinem Körper des öfteren etwas Gutes, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.“ Das vergessen die Menschen in unserer schnelllebigen Zeit oftmals und merken es erst, wenn es fast zu spät ist.

Neben den üblichen Anwendungen in einer Physiotherapie erwarten den Kunden ganz besondere Wohlfühlmomente. Frau Ute Helbig und ihr Team nutzen die Heilkraft von Mineralien und heimischen Kräutern, sowie die von exotischen Pflanzen und Gewürzen, die dem Körper ganz besonders gut tun. Es gibt Wellnessabende, bei denen die Kräuter von innen und außen wirken dürfen.

Der Gast wird mit einem Gemüsebuffet verwöhnt und als Durstlöscher werden verschiedene Kräutertees angeboten. In der Infrarotkabine kann man er sich aufwärmen während ihn der Duft von Minze und Eukalyptus umgibt. Anschließend nascht der Gast vom Gemüse und genießt dabei die Fußmassage mit Ölen, die Minze, Eukalyptus, Fichtennadel, Lavendel, Bergamotte und Citronella enthalten. Dann begibt er sich zur Kräuterstempelanwendung, wobei der komplette Körper mit einer Kräutermischung aus Steinklee, Holunder, Pfefferminze, Ingwer und Efeu, die in gut durchlässigem Fließ zu Stempeln gebunden sind, massiert wird. Vollendete Entspannung bringt die Kräuterpackung auf der Schwebeliege. Die Packung enthält Meeresalgen, Holunderblättern, Lemongras, Rosmarin, Ziotronenverbene und Kukuma, und in der Gast wird komplett darin eingehüllt. Jede Anwendung dauert etwa 15 Minuten.

Ursprünglich waren diese Wellnessnächte mit den Kräuterabenden nur zwei Mal im Monat geplant, doch mittlerweile erfreuen sie sich allgemein sehr großer Beliebtheit und gehören zum festen Programm der Wellnessoase im Sehmatal.

So finden sie die Kräuterangebote der Wellnessoase im Sehmatal

Ute Helbig

Am Richterbusch 21

09436 Sehmatal- Cranzahl

www.wellnessoase-sehmatal.de

helbig (at) wellnessoase-sehmatal.de

spezielle Angebote - Kräuter für´s Wohlbefinden:

  • Moorpackungen

  • Kräuterfußbad

  • Honig- und Leinölpackungen

  • Schokoladenmassagen

 
Deutsch
?eština